Begleitmaterialien Modelling

Modelling in der Unterstützten Kommunikation
Ein Weg für jeden?

Artikel von Claudio Castañeda und Monika Waigand

Modelling Strategien

(In Anlehnung an Dannenbauer)
Ob wir verbale Sprache vermitteln wollen oder eine UK-Sprache... es ist unerlässlich, dass wir als Vorbild vorangehen und die Sprache vorleben. Wir als Modell können dafür verschiedene Strategien nutzen. Diese Liste soll eine Idee geben, auf wie vielfältige Weise Modelling gelebt werden kann.

Bücherliste 1

Eine Liste mit jeder Menge Buchvorschläge, die sich durch viele wiederholende Textzeilen wunderbar fürs Adaptieren und modeln eignen. Neben einer Kurzbeschreibung des Buches sind auch die sich wiederholenden Textzeilen aufgeführt. Des Weiteren findet Vorschläge für zusätzliches Vokabular oder Sätze. Auch das verwendete Randvokabular ist aufgeführt. So sollte euch die Auswahl eines passendes Buches erleichtert werden.

Bücherliste 2

Und noch eine Liste mit jeder Menge Buchvorschläge, die sich durch viele wiederholende Textzeilen wunderbar fürs Adaptieren und modeln eignen. Neben einer Kurzbeschreibung des Buches sind auch die sich wiederholenden Textzeilen aufgeführt. Des Weiteren findet Vorschläge für zusätzliches Vokabular oder Sätze. Auch das verwendete Randvokabular ist aufgeführt. So sollte euch die Auswahl eines passendes Buches erleichtert werden.

Symbolbücher

Auf der Seite www.metacom-symbole.de findet ihr viele Bücher mit und Symboltext zum Gratisdownload. Die meisten Bücher haben nur wenige Seiten, viele Wiederholungen, wenig Text und eignen sich dementsprechend auch für Einsteiger oder für die Verwendung mit Kommunikationshilfen (nicht nur für MetaTalk!!! Adaptionen verschiedenster Oberflächen können entweder vor dem Druck, z.B. in Powerpoint ergänzt werden oder nach dem Druck ins fertige Buch geklebt werden). Da man die Bücher so oft ausdrucken kann, wie man Exemplare braucht, sind sie für Gruppentherapien besonders wertvoll.